Lüneburg

zurück nach Niedersachsen


Convivium Osnabrück

Unsere Teilnehmer am Projekt „Kulinarischen Landkarte":

Die Kaffeewirtschaft – Schloß Hehlen

Schloßstr. 2
37619 Hehlen
Tel.:  0 55 33 - 409 154
web: www.die-kaffeewirtschaft.de

"Keine Liebe ist aufrichtiger als die Liebe zum Essen" - dieses Zitat von George Bernard Shaw ist Inspiration für das Restaurant-Team auf Schloß Hehlen. Zitat von der Homepage: "Aus diesem Antrieb heraus wird in unserer traditionell-modernen Küche nur mit den besten Produkten des Marktes und von Biohöfen gearbeitet. Die Jahreszeiten spiegeln sich in unserer abwechslungsreichen Speisekarte wider."

Ein kurzes Porträt, das uns von Geschäftsführer Maximilian Koch übermittelt wurde, gibt einen kleinen Einblick in die Kaffeewirtschaft-Philosophie: "Die Kaffeewirtschaft - Schloß Hehlen ist eine Melange aus Restaurant, Café und Rösterei und verbindet edlen Landhausstil mit urbanem Design. Getreu dem Leitbild der Slow Food Vereinigung „Wissen, was man isst“, achten wir sehr darauf nur die besten Produkte der Region von uns bekannten Produzenten zu verwenden. Unsere Kuchen, Torten und Tartes werden ausschließlich in unserer hauseigenen Konditorei, nach alten Rezepten hergestellt und natürlich von den Kaffee- und Espressospezialitäten unserer Rösterei Machwitz Kaffee abgerundet."

Das Kaffeewirtschaft Menü zum Slow Food Jubiläum:
• Mit Machwitz Kaffee gebeizter Lachs | Esperder Bio-Blattsalate | Blüten aus dem Schloßgarten | Balsamicovinaigrette mit Ottensteiner Rapsöl
• Sous vide gegarter Tafelspitz vom Sollinger Auerochsen | Meerrettichsauce | Bio Mangold mit Sievershagener Honig | Gugelhupf mit Kartoffel und Pastinake vom Marienhof
• Dreierlei aus dem Schloßgarten: Brombeer-Cupcake | Zwetschgen-Kompott | Walnuß-Parfait

Menüpreis: 39,00 €
Angebotstage: 21. - 30.09.